RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZum PortalZum KalenderZur Startseite

Forum Boxercup » Technik » Kupplung trennt schlecht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JoBeck
Board-Schmiermaxe


Dabei seit: 22 Feb, 2013
Beiträge: 14

Kupplung trennt schlecht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich hab immer wieder das problem das meine Kupplung nach einigen tourns nimmer sauber trennt, manchmal ist es auch so schlimm, das das runterschalten sehr schwer geht. Ich denke ich bin kein eizelfall, kenn noch einige HP2 Fahrer die das gleiche problem haben.
Ist der Fehler systembedingt, oder ein zeichen von irgendeinem Verschleiss?
Kupplungsscheibe und Nehmerzylinder wurden im Winter getauscht, ausserdem achte ich auch auf den Füllstand, des Ausgleichsbehäters?

Was kann es sein, und gibt es dafür ne lösung?

MFG
JoBeck

07 Jul, 2013 11:51 54 JoBeck ist offline Email an JoBeck senden Beiträge von JoBeck suchen Nehmen Sie JoBeck in Ihre Freundesliste auf
bagger bagger ist männlich
Boxercup Racer


Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 161

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie fühlt sich der Kupplungshebel an. Hast wohl keine Luft im System.

07 Jul, 2013 15:53 13 bagger ist offline Email an bagger senden Homepage von bagger Beiträge von bagger suchen Nehmen Sie bagger in Ihre Freundesliste auf
gsrobert
Boxercup Pilot


Dabei seit: 12 Feb, 2013
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das ist verschleiß...
die flüssigkeit wird im behälter mehr und wenn sie das nicht mehr kann wird der druckpunkt kürzer.
mach einfach den Deckel auf und pumpe ein paar mal am Hebel dann ist erstmal wieder alles gut ;-)

07 Jul, 2013 18:20 45 gsrobert ist online Email an gsrobert senden Homepage von gsrobert Beiträge von gsrobert suchen Nehmen Sie gsrobert in Ihre Freundesliste auf
Rika
Boxercup Legende


Dabei seit: 22 Feb, 2013
Beiträge: 338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Jo
gestern und vorgestern bei 30 Grad in Hockenheim hatten mehrere 12 S und Hp2 Fahrer das Problem mit nicht trennender Kupplung bei heißem Motor.

Nachdem ALLE den Kupplungs-Handhebel auf vollen Hub eingestellt hatten, ging das Trennen am Ende der Turns aber gerade noch so.

Die Einzigen, die bei diesen Temperaturen überhaupt null Problem damit hatten, waren Hippo, Latte und Bruno.
Bruno hatte sich vor ein paar Wochen deswegenj Kupplungs-Handpumpe 285.- und Nehmerzylinder 110.- wechseln lassen.
Bruno wurde in Race 2 Zweiter, hat sogar Hippo und Latte vernascht ! geschockt

Nachdem aber auch andere Ersatzteile gebraucht wurden, hab ich Marco und Volker Stilgenbauer angerufen.
Sind beide Hardcore-Racer und BMW Stilgenbauer ist 33 Minuten von Hockenhome entfernt.

Dort wurde bei diesem Kupplungs-Problem die langjährige Erfahrung gemacht, daß es auch oft an der Kupplungs-Druckstange liegt.

Die ist nicht durchgehend gleichmäßig gehärtet und dehnt sich entsprechend ungleichmäßig wenn sie heiß wird.
Je heißer, je krummer wird sie und geht nach dem Kuppeln nicht mehr ganz zurück in Nulllage.

Ob man nun an seinem Mopped so eine Erektions-Druckstange großes Grinsen erwischt hat, ist einfach zu überprüfen:

Wenn man den Nehmerzylinder in 5 Minuten ausgebaut hat, die kalte und gerade Druckstange ohne Filzring auf die Herdplatte legen und anschließend mit 220 Grad
über eine ebene Platte rollen lassen.....
.....vorher dem Schatzi seine beste Sonntags-Tischdecke runternehmen geschockt

Sie sollte mit 220 Grad noch genau so rund rollen wie bei 20 Grad.

Selbst wenn man eine neue Druckstange kauft, auch diese vor Einbau gernau so testen !

Eine heiße und krumme Druckstange gerade zu biegen hiloft aber angeblich auch nicht, weil die dann krumm wird, sobald sie kalt ist Hammer



Also in Hockenhome haben wir die BoxerFahne hochgehalten und ettliche S 1000 RR vernascht.
Etwas schwächere 180 PS R1 oder Gixxer konnten uns auf den langen 270 km/h -Geraden nicht mal aus ihrem Windschatten schütteln.
Alle Boxer-Motoren haben die Hitze klaglos weggesteckt ! großes Grinsen



1 Runde später: Vernascht....nochn bissl sabber im Mundwinkel

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Rika am 10 Jul, 2013 10:48 22.

10 Jul, 2013 10:27 54 Rika ist offline Email an Rika senden Beiträge von Rika suchen Nehmen Sie Rika in Ihre Freundesliste auf
HIPPO HIPPO ist männlich
Boxercup Legende




Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 219

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

de rika esch eifach en geile siech. aber de ellboge müesst halt scho nochli länger sii. sosch muesch en breitere länker hereboue!!!aber geil esch es gsii ..... OK

10 Jul, 2013 10:55 36 HIPPO ist offline Email an HIPPO senden Homepage von HIPPO Beiträge von HIPPO suchen Nehmen Sie HIPPO in Ihre Freundesliste auf
Jonny
Boxercup Star Legende




Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 1317

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top

_______________
Jonny´s Homepage

Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen Mühe Peitsche

10 Jul, 2013 14:15 34 Jonny ist offline Email an Jonny senden Homepage von Jonny Beiträge von Jonny suchen Nehmen Sie Jonny in Ihre Freundesliste auf
bagger bagger ist männlich
Boxercup Racer


Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 161

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Echt super dein technisches Verständnis und deine Erklärungen versteht man auch. Und dass du die Kuh hermelkst .......... ein gewaltiger Racer. Top Top Top

10 Jul, 2013 17:03 19 bagger ist offline Email an bagger senden Homepage von bagger Beiträge von bagger suchen Nehmen Sie bagger in Ihre Freundesliste auf
JoBeck
Board-Schmiermaxe


Dabei seit: 22 Feb, 2013
Beiträge: 14

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die antworten,
Ich werde erstmal Roberts Variante testen, evtl Fahr ich mal spontan nach hogge zum montagstraining bevor ich weitere Schritte einleite großes Grinsen
Wäre gerne mit TLR nach hogge gekommen um mitzufighten, aber ging aus familiären gründen leider nicht, hab mit Bruno da noch ein Hühnchen zu rupfen bei nächster Gelegenheit Peitsche Jump OK2 Blll

Gruß jobeck

10 Jul, 2013 21:57 01 JoBeck ist offline Email an JoBeck senden Beiträge von JoBeck suchen Nehmen Sie JoBeck in Ihre Freundesliste auf
gsrobert
Boxercup Pilot


Dabei seit: 12 Feb, 2013
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Variante gilt nur wenn der druckpunkt auch nach dem abkühlen noch matschig ist ;-)

11 Jul, 2013 07:50 19 gsrobert ist online Email an gsrobert senden Homepage von gsrobert Beiträge von gsrobert suchen Nehmen Sie gsrobert in Ihre Freundesliste auf
HP_Benbosten
Board-Grünschnabel


Dabei seit: 20 May, 2014
Beiträge: 6

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Möchte das Thema noch mal neu aufgreifen.
Habe auch immer das Problem, das die Kupplung nach kurzer dauer schlecht oder gar nicht mehr trennt.

Und das nervt echt! böse

Und nun möchte ich mir eine Kupplungs-Handpumpe und Nehmerzylinder von Brembo kaufen.
Damit das leidige Thema endlich ein Ende hat.

Was soll ich mir zulegen, oder wer ist der richtige Ansprechpatner?

P.S. Evtl.möchte ich mir noch eine passende Bremspupe von Brembo zulegen.

Danke schon mal im vorraus für die Hilfe!

Gruss
Oliver

21 May, 2014 15:44 08 HP_Benbosten ist offline Email an HP_Benbosten senden Beiträge von HP_Benbosten suchen Nehmen Sie HP_Benbosten in Ihre Freundesliste auf
Jonny
Boxercup Star Legende




Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 1317

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da kann ich nicht mitreden, ich fahre komplett Original Magura wie verbaut und dass funktioniert einwandfrei, bis perfekt. OK Kupplung wie Bremse, Top.

_______________
Jonny´s Homepage

Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen Mühe Peitsche

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jonny am 21 May, 2014 15:48 35.

21 May, 2014 15:46 47 Jonny ist offline Email an Jonny senden Homepage von Jonny Beiträge von Jonny suchen Nehmen Sie Jonny in Ihre Freundesliste auf
Rika
Boxercup Legende


Dabei seit: 22 Feb, 2013
Beiträge: 338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Oliver,
spar Dir die neue Kupplungspumpe.
Eine minimale Verbesserung kommt damit höchstens dann, wenn der neue Druckkolben mehr Durchmesser hat als der 16 mm Originale.
Mit 18 bis 20 mm Kolbendurchmesser oder mit verstellbarem Fördervolumen kannst Du die Kupplung lediglich weiter ausrücken.
Aber der Unterschied heiß / kalt bleibt immer noch krass.

Beim JoBeck war es auch nicht die Druckstange.
Mit neuem Vitamol im Kupplungssystem wurde es zwar besser, war aber nicht weg.

VORSICHT, NICHT NACHMACHEN :
Dann haben wir das Vitamol gegen DOT 4 Bremsflüssigkeit ausgetauscht und die Kupplung funktionierte Top die ganze Saison 2013.
Heuer im Frühjahr hat die Kupplung aber nur sehr langsam eingekuppelt, vom Loslassen bis Anfahren vergingen wohl 2 -3 Sekunden. Hebammen-Fahrerei, so was.
Die Bremsflüssigkeit hatte über Winter die Dichtungen aufquellen lassen.Hammer


Abhilfe: Jo hat mit WITEC telefoniert, er kannte das Problem auch von den Langstrecken-WerksBoxern.
Seine Kupplungspumpe und Nehmerzylinder hingeschickt.
WITEC hat beides auf DOT 4-taugliche Dichtungen umgerüstet und jetzt ist die Kupplung 1. Sahne, genau wie in den WITEC- WerksBoxern.

Erklärung:
Das Vitamol bekommt bei sehr heißem Motor einfach feine Bläschen, welche zuerst mit etwas Hebelweg komprimiert werden müssen. Der restliche Hebelweg reicht dann nicht mehr aus, um die Kupplung sauber zu trennen.
Beim DOT 4 dagegen ist der Siedepunkt höher.....die Kupplung funktioniert heiß wie kalt mit ungefähr gleichem Hebelweg.

21 May, 2014 19:28 04 Rika ist offline Email an Rika senden Beiträge von Rika suchen Nehmen Sie Rika in Ihre Freundesliste auf
Cipo Cipo ist männlich
Boxercup Legende




Dabei seit: 13 Feb, 2013
Beiträge: 272

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, ich kann über "Kupplung trennt nicht" auch ein Lied singen.
Bei mir war die "Langstreckenversion" verbaut, also getauschte Dichtungen, und zwar am Hebel, als auch am Zylinder, und alles mit Bremsflüssigkeit befüllt.
Die waren aber, bei "Moped - Übernahme" vom Voreigentümer schon leicht verschliessen, so hab ich dann die Dichtungen des Hebels getauscht.

War dann zwar ok, aber nie mehr pefekt, musste am Schluss während eines Laufes immer wieder mal entlüften.

Ich denke, dass ist ein Problem der Summe. Die Dichtungen verschleissen, auch und vor allem im Nehmer, der Druckstift im Hebel kann verzogen sein, da kommt eins zum andern.
Ich habe jetzt einen neuen Hebel, nebst Zylinder mit Vitamol gefüllt, und verbaut ..... perfekt + top.
Wie lange das hält, wird man sehen.

Mein Eindruck ist heute, dass ein reparierter Hebel / Zylinder nicht mehr an die Funktinsqualität eines neuen Hebels ran kommt.
Ober mach braucht ne spezielle Fingerfertigkeit.

Und zu dem Zubehörteilen...
auf meiner zweiten HP sind teure superschöne Magura-Zubehör-Elemente verbaut, doch besser sind die nicht, wenn überhaupt gleichwertig. Die sehen allerhöchsten schicker aus, weill anthrazitfarben. Ich sehe hier keinen Vorteil.

Was ich tue....
Zukünftlich, und weil mich das Problem zu lange nervte, werd ich stets ein zweites Pumpensystem komplett zusammengebaut + befüllt dabei haben, der Tausch geht realtiv rasch.

_______________
Ritter-Sport-liche Grüße aus der Schokoladenstadt Waldenbuch.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Cipo am 21 May, 2014 22:46 08.

21 May, 2014 22:40 58 Cipo ist offline Email an Cipo senden Homepage von Cipo Beiträge von Cipo suchen Nehmen Sie Cipo in Ihre Freundesliste auf
Bernd Bernd ist männlich
Boxercup Legende




Dabei seit: 04 Feb, 2013
Beiträge: 855

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HP_Benbosten
Hallo zusammen!

Möchte das Thema noch mal neu aufgreifen.
Habe auch immer das Problem, das die Kupplung nach kurzer dauer schlecht oder gar nicht mehr trennt.

Und das nervt echt! böse

Und nun möchte ich mir eine Kupplungs-Handpumpe und Nehmerzylinder von Brembo kaufen.
Damit das leidige Thema endlich ein Ende hat.

Was soll ich mir zulegen, oder wer ist der richtige Ansprechpatner?

P.S. Evtl.möchte ich mir noch eine passende Bremspupe von Brembo zulegen.

Danke schon mal im vorraus für die Hilfe!

Gruss
Oliver



ich hab das gleiche problem gehabt.
Bei mir war die Druckplatte verzogen und hat daher nicht mehr getrennt.
Ich glaub liegt nicht an der Handpumpe.

_______________
Bernd
Meister 2016
zieht die 1200er hinter sich her mit der HP
www.old-n-wise.at

21 May, 2014 23:27 55 Bernd ist offline Email an Bernd senden Homepage von Bernd Beiträge von Bernd suchen Nehmen Sie Bernd in Ihre Freundesliste auf
Rika
Boxercup Legende


Dabei seit: 22 Feb, 2013
Beiträge: 338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jawoll Bernd, das trägt natürlich auch dazu bei.
Wie Cipo schon sagt, es sind sicher mehr Faktoren, die hier zusammenspielen. Augenzwinkern

Eigentlich JEDER RennBoxer hat blau angelaufene Druckplatten (also mehr oder weniger potentiell verzogen).

Aber wenn es NUR daran liegen würde, hätte dem Jonny seine FatCat (und alle anderen ritzeblauen - weil beim runterschalten - zwangsschlüpfenden FatCat´s) das Problem noch ausgeprägter.

Man muss einfach einen längeren Ausrück-Weg erreichen, wie beschrieben. Jump

22 May, 2014 10:15 51 Rika ist offline Email an Rika senden Beiträge von Rika suchen Nehmen Sie Rika in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Forum Boxercup » Technik » Kupplung trennt schlecht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

BMW Boxercup Sponsoren 2017

B7 Fahrradzentrum | Logex | Humer | Eximges | Hesslinger | MERH Patentanwälte | Orthopädiezentrum München | Pignitter | Schweiger + ? | Grimm | GAP | Hebebühnen Fischer | Agrarbetrieb Stürzer | Klettner | Schreinerei Dahmen | Liebfart

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3505 | prof. Blocks: 1806 | Spy-/Malware: 3333
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH